Posts Tagged 'Türkei'

Ankara macht endgültig dicht: Verbot aller LGBT-Veranstaltungen

Nach dem inszenierten Verbot eines von der deutschen Botschaft in Ankara unterstützten Filmfestivals, bei dem vier (!) deutsche Filme über Homo- bzw. Transsexuelle gezeigt werden sollten, holt der Bürgermeister der türkischen Hauptstadt nun zum Rundumschlag aus. Wie der britische „Independent“ und „Spiegel online“ berichten, sind einer behördlichen Anordnung zufolge „bis auf Weiteres“ alle LGBT-Veranstaltungen wie „Kino, Theater, Diskussionen, Befragungen, Ausstellungen“ verboten.“ Die Begründung ist analog zu der, mit der man das für diese Woche geplante Festival kurzfristig abgesagt hatte. Einige Gruppen könnten sich durch die Aktivitäten von LGBT provoziert fühlen und zu Handlungen gegen Teilnehmende verleitet werden. Dies stelle eine Bedrohung der öffentlichen Sicherheit dar.

Weiterlesen ‚Ankara macht endgültig dicht: Verbot aller LGBT-Veranstaltungen‘

Ex-Finanzminister der Republik Zypern im türkischen Nordzypern wegen „unnatürlichem Akt“ verhaftet

Michalis Sarris, früherer griechisch-zypriotischer Finanzminister, und zwei Männer im Alter von 17 bzw. 29 Jahren sind letzte Woche im von der Türkei kontrollierten Teil der Insel festgenommen worden. Nach Angaben von „Cyprus Mail“ wurden sie bei einer Razzia der türkischen Polizei in einem Haus  im nördlichen Teil von Nikosia verhaftet. Man habe die Männer bei einem „unnatürlichen Akt“ ertappt. Im Bericht Weiterlesen ‚Ex-Finanzminister der Republik Zypern im türkischen Nordzypern wegen „unnatürlichem Akt“ verhaftet‘

Schwule Welt: Wo es mit gleichen Rechten vorangeht und wo nicht

Internationale Meldungen dieser Woche: Das brasilianische Oberste Gericht hat die Rechte homosexueller Paare gestärkt. In Rom verzettelt man sich juristisch im Klein-Klein sexueller Details, in San Francisco endet ein weiteres Stück schwuler (Leder-)Geschichte sowie Nachrichten aus der Türkei und Ägypten. Weiterlesen ‚Schwule Welt: Wo es mit gleichen Rechten vorangeht und wo nicht‘

Morddrohungen gegen schwulen Modemacher Cemil Ipekci

Der Modemacher Cemil Ipekci gilt als einer der bekanntesten Schwulen in der Türkei. Der „Spiegel“ hat ihn einmal als „Karl Lagerfeld der türkischen Modeszene“ bezeichnet. Er soll Morddrohungen von islamischen Extremisten erhalten haben und steht nun unter Polizeischutz. Weiterlesen ‚Morddrohungen gegen schwulen Modemacher Cemil Ipekci‘

Schwul-lesbischer Verein in der Türkei verboten

Wie das Internetmagazin „Bianet“ berichtet, hat ein Gericht in Bursa im Nordwesten der Türkei entschieden, dass der schwul-lesbische Verein Gökkuşağı (Regenbogen) aufgelöst werden muss – wegen angeblicher Prostitution.  Der Entscheidung sei ein zweijähriges Gerichtsverfahren vorangegangen. Der Präsident von Regenbogen Öykü Evren Özen bestritt die Vorwürfe und Weiterlesen ‚Schwul-lesbischer Verein in der Türkei verboten‘

Rechte von Homosexuellen kommen in EU-Beitrittsländern nur langsam voran

In dem diese Woche von EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle vorgelegten Fortschrittsbericht wird auch die Situation von Schwulen und Lesben und Transgender in den möglichen neuen Mitgliedsländern beleuchtet. Trotz einiger Verbesserungen bleiben die Ländern aber – mit Ausnahme Islands – hinter den Standards der Europäischen Union zurück. Weiterlesen ‚Rechte von Homosexuellen kommen in EU-Beitrittsländern nur langsam voran‘

Ende der Gewalt gegen Transgender in der Türkei gefordert

Fünf Menschenrechtsorganisationen haben sich in einem Brief an türkische Minister besorgt über die andauernde Gewalt gegen transgender Personen in der Türkei gezeigt. Anlass ist ein Polizeiübergriff gegen fünf AktivistInnen der Menschenrechtsorganisation Pembe Hayat im Mai diesen Jahres. Am 21. Oktober sollen die Aktivisten wegen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt verurteilt werden.
Am 17. Mai 2010 – bei einer Demonstration in Ankara aus Anlass des Internationalen Tags gegen Homophobie – waren Weiterlesen ‚Ende der Gewalt gegen Transgender in der Türkei gefordert‘


Der Samstag anderswo

Kreuz-und-queer-Blog

Archiv