Posts Tagged 'Österreich'

Österreichischer Verfassungsgerichtshof öffnet Ehe für gleichgeschlechtliche Paare

„Tu felix Austria nube“ – In Österreich wusste man ja immer schon um die Vorzüge guter Heiratspolitik. Jetzt steht die Möglichkeit, das Beste draus zumachen, auch Schwulen und Lesben offen. Der Verfassungsgerichtshof hat die Regelung aufgehoben, die gleichgeschlechtlichen Paaren die Ehe verwehrte. Diese verstießen gegen den Gleichheitsgrundsatz und das damit einhergehende Diskriminierungsverbot. Die Unterscheidung in Ehe und eingetragene Partnerschaft lasse sich nicht aufrechterhalten, ohne gleichgeschlechtliche Paare zu diskriminieren, heißt es in einer Erklärung des Verfassungsgerichtshof. „Denn die Trennung in zwei Rechtsinstitute bringt zum Ausdruck, dass Menschen mit gleichgeschlechtlicher sexueller Orientierung nicht gleich den Personen mit verschiedengeschlechtlicher Orientierung sind.“

Weiterlesen ‚Österreichischer Verfassungsgerichtshof öffnet Ehe für gleichgeschlechtliche Paare‘

Advertisements

Österreich stellt Aufruf zur Gewalt gegen Schwule, Lesben und Bisexuelle unter Strafe

Der österreichische Nationalrat hat auf seiner gestrigen Sitzung eine Verschärfung des § 283 StGB beschlossen. Dieser Paragraf stellt den Aufruf zur Gewalt gegen Gruppen aufgrund eines bestimmten Merkmals unter Strafe. Explizit werden ab nächstem Jahr die Merkmale Hautfarbe, Rasse, Sprache, Geschlecht, Behinderung, ethnische Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung und eben auch die sexuelle Orientierung genannt. Die Änderung Weiterlesen ‚Österreich stellt Aufruf zur Gewalt gegen Schwule, Lesben und Bisexuelle unter Strafe‘

Schwule Welt: Wo im Sumpf gefeiert werden darf

Man muss CSD-Paraden nicht immer bürokratisch verbieten wie in Moskau, man kann sie auch verhindern, indem man sich, wie die Verwaltung von St. Petersburg, um einen ganz besonderen Platz für die Homosexuellen bemüht. Internationale Meldungen der letzten Tage, ein Hinweis, wo man sich die Doku „Stonewall Uprising“ derzeit online anschauen kann und – Update! – der Trailer zum Europride in Rom … Weiterlesen ‚Schwule Welt: Wo im Sumpf gefeiert werden darf‘

Schwule Welt: Wo in London küssende Schwule rausgeschmissen werden und wo man die Urlaubsidylle nicht gefährden will

Die globalisierte Welt schafft mitunter merkwürdige Gemeinsamkeiten: 1. Homos können wegen eines Kusses überall aus der Kneipe fliegen. Jüngstes Beispiel: London. 2. Um Touris zu locken, soll kein Wölkchen den blauen Regenbogen-Himmel trüben. Jüngstes Beispiel: Tel Aviv/Berlin. Dazu weitere internationale Meldungen dieser Woche aus Montenegro, USA und Österreich + das „It Gets Better“-Video der LGBT-MitarbeiterInnen von Apple. Weiterlesen ‚Schwule Welt: Wo in London küssende Schwule rausgeschmissen werden und wo man die Urlaubsidylle nicht gefährden will‘

„Offene Bücherschränke“ in Wien beschädigt – eine der Installationen erinnert an homosexuellen KZ-Überlebenden

In der Nacht zum Sonntag wurden in Wien alle drei „Offenen Bücherschränke“ beschädigt. Bei diesen „Bücherschränken“ handelt es sich um im öffentlichen Raum aufgestellte Regale, in denen Interessierte Bücher einstellen oder sich kostenlos mitnehmen können. Solch eine Installation steht auch am Zimmermannsplatz (Heinz Heger Park), wobei einer der Schränke hier Weiterlesen ‚„Offene Bücherschränke“ in Wien beschädigt – eine der Installationen erinnert an homosexuellen KZ-Überlebenden‘

„Männliche Paare stellen die Mehrheit“ Zahlen zur Eingetragenen Partnerschaft in Österreich

In Österreich haben sich 2010 705 gleichgeschlechtliche Paare „getraut“. Das teilt Statistik Austria mit. Die Eingetragene Partnerschaft war erst im letzten Jahr eingeführt worden. Mit 64% (450) stellen die männlichen Paare insgesamt die Mehrheit. Nur in nur in Vorarlberg, in Tirol und in Niederösterreich war die Mehrheit Weiterlesen ‚„Männliche Paare stellen die Mehrheit“ Zahlen zur Eingetragenen Partnerschaft in Österreich‘

Der Woof zum Samstag – Pitbull Bear & Butch

Nächste Studieneinheit in unserem Seminar über subtil-männliche Werbestrategien, auf die wir niemals hereinfallen würden. Heute geht es um die Thematik „Dynamik und Stillstand . Das Verhältnis Schrift und Bild“.

Für grundlegende Feldforschung empfehlen wir: „Pitbull – Bear & Butch“ –  immer am 4. Freitag im Monat in der Zieglergasse 26 in Wien. Ansonsten haben wir im Folgenden ein Tableau von weiteren vier Studien-Motiven. Beim „Pitbull – Bear & Butch“ am 25. Februar wird übrigens Jorge Ballantinos (Foto siehe unten) eine „Live-Performance“ halten. Wir denken, dass er über die homonationale Körper-Konstruktion im Felde von Gender-Identität und Bio-Politik referieren wird – eben das, was Pornostars für gewöhnlich tun … Weiterlesen ‚Der Woof zum Samstag – Pitbull Bear & Butch‘


Bären-Community

Der Samstag anderswo

Kreuz-und-queer-Blog

Archiv

Advertisements