Posts Tagged 'Die Grünen'

Chance für das „Eagle“? Stadt Stuttgart reagiert auf Kritik

Das mögliche Aus der Stuttgarter Kneipe „Eagle“ durch Auflagen der Stadtverwaltung, in denen auch die „Sittlichkeit“ des Lokals als fragwürdig bezeichnet wird, hat ein großes Echo in den sozialen Medien und auch in der Presse gefunden. In die Empörung mischte sich – wie auch in meinem Artikel – Wut und Verärgerung über den Grünen-OB Fritz Kuhn bzw. die Grünen oder „die Politik“ als solches. Nun aber hat die Stadt Stuttgart mit einer Twitter-Nachricht auf die Situation reagiert:

Weiterlesen ‚Chance für das „Eagle“? Stadt Stuttgart reagiert auf Kritik‘

Kinderwunschbehandlung bei lesbischen Frauen – Anfrage der Grünen im Bundestag

In einer parlamentarischen Anfrage erkundigt sich die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen nach der Kinderwunschbehandlung bei lesbischen Frauen. Hintergrund der Anfrage ist eine Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften mit der Ehe beim Thema künstliche Befruchtung.
Zwar seien lesbische Paare nicht auf künstliche Befruchtung angewiesen, sondern Weiterlesen ‚Kinderwunschbehandlung bei lesbischen Frauen – Anfrage der Grünen im Bundestag‘

Grüne fordern Entschädigung von §175-Opfern nach 1945

(Akt.) Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat einen Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht, der die Aufhebung der menschenrechtswidrigen Urteile nach dem § 175 in der Zeit nach 1945 und eine Entschädigung der Opfer zum Ziel hat. Die Bundesregierung wird aufgefordert, einen Gesetzentwurf vorzulegen, „der die gesetzliche Rehabilitierung und Entschädigung der Menschen vorsieht, die nach 1945 in Deutschland aufgrund einer Strafbestimmung gegen homosexuelle Handlungen verurteilt wurden.“
Es solle auch eine Regelung zur Weiterlesen ‚Grüne fordern Entschädigung von §175-Opfern nach 1945‘

„Sexuelle Außenseiter“: Die Grünen werden 30

Heute, am 13. Januar, vor 30 Jahren wurde in Karlsruhe die Bundespartei Die Grünen gegründet. Zunächst „Öko-Partei“ waren die Grünen vor allem auch eine Bürgerrechtspartei, die sich für die Belange von Schwulen und Lesben einsetzte und den Kampf gegen den kriminalisierenden Paragrafen 175 vorantrieb. Es waren grüne Abgeordnete, die im Bundestag noch darum stritten, dass die Begriffe „schwul“ und „lesbisch“ bei Reden und in Publikationen des Hauses überhaupt zulässig waren. Weiterlesen ‚„Sexuelle Außenseiter“: Die Grünen werden 30‘


Neuer Podcast

Community Termine

Der Samstag anderswo

Kreuz-und-queer-Blog

Archiv

Der Samstag empfiehlt