Posts Tagged 'Bildungspolitik'

Punktsieg der neuen Konservativen? In Ba-Wü rudern Regierung und Community zurück

Es gab vor einigen Jahren eine schöne TV-Werbung für Tampons, die mit dem Satz begann: „Die Geschichte der Menstruation ist eine Geschichte voller Missverständnisse.“ Und natürlich vergaß schon 1994 die charmante „Bettina Schmitz, Journalistin“ nicht zu erwähnen, dass das Thema für viele Frauen und Mädchen ein Tabu sei.
20 Jahre später schickt sich Winfried Kretschmann, grüner Ministerpräsident Baden-Württembergs, an, seinerseits „Missverständnisse“ aus der Welt schaffen zu wollen. Er sagt nicht, dass die Themen Homosexualität und Sexuelle Vielfalt ein Tabu seien. Obwohl die Gegner des Bildungsplans, der diese Themen in den Lehrplänen verankern sollte, genau dies wollten und mit ihren Demonstrationen und Internet-Aktionen nun einen Punktsieg für sich verbuchen können. Weiterlesen ‚Punktsieg der neuen Konservativen? In Ba-Wü rudern Regierung und Community zurück‘

Bender, Kauch und Gehring – was schwule und lesbische PolitikerInnen in der Haushaltsdebatte sagten

Über die Rede von Guido Westerwelle zur Außenpolitik und dem von ihm geleiteten Auswärtigen Amt hat S.i.e.g.T. bereits berichtet, ebenso über eine Intervention von Volker Beck.
Aber auch andere homosexuelle PolitikerInnen haben sich während der letzten drei Tage zu verschiedenen Themen geäußert (und/oder andere Themen ausgespart) – es ging um Umwelt-, Bildungs- und Gesundheitspolitik. Weiterlesen ‚Bender, Kauch und Gehring – was schwule und lesbische PolitikerInnen in der Haushaltsdebatte sagten‘


Der Samstag anderswo

Kreuz-und-queer-Blog

Archiv