Archive for the 'inter' Category

Deutsche Gerichte schützen Homosexuelle nicht vor verbaler Hetze

Zwei Urteile am selben Tag – beide mit einer für Homosexuelle wie Trans* Menschen verhängnisvollen und weitreichenden Botschaft: Im Namen der Religionsfreiheit darf gegen LGBTIQ* verbal weitgehend ungestraft gehetzt werden.

Weiterlesen ‚Deutsche Gerichte schützen Homosexuelle nicht vor verbaler Hetze‘

Zitat zum Samstag: „Wer nur rechtliche Gleichstellung will …“

Dannecker Zitat

Quelle: Aufzeichnung des Festaktes (YouTube), die zitierte Äußerung findet sich ca. 1:36:00.

Vor 50 Jahren: Erste Homosexuellen-Demonstration in Deutschland

Muenster--online-festakt-50-jahre-erste-homosexuellendemo-der-brd

Nicht Berlin, nicht Köln, nicht München – Münster in Westfalen und der studentischen „Homosexuelle Aktionsgruppe Münster“ (initiiert von Anne Henscheidt und Rainer Plein) gebührt das Verdienst, die erste Demonstration von Homosexuellen in Deutschland auf die Beine gestellt zu haben. Rund 200 (in „100 Jahre schwul“ von Elmar Kraushaar sind es „mehr als 400“) aus der ganzen Republik angereiste AktivistInnen trafen sich um 11.30 Uhr vor dem Schloss und marschierten dann Richtung Stadtmitte. Auf Transparenten war zu lesen „Schwulsein macht Spaß!“ und „Nieder mit dem Kapitalismus!“. Darüber hinaus gab es Infotische, Diskussionen und eine abendliche Party.

Weiterlesen ‚Vor 50 Jahren: Erste Homosexuellen-Demonstration in Deutschland‘

New Yorks Werbekampagne gegen Floridas „Don’t say gay“-Gesetz

NY_billboard1

Weiterlesen ‚New Yorks Werbekampagne gegen Floridas „Don’t say gay“-Gesetz‘

Plädoyer für ein anderes Miteinander – „Konsenskultur“ von Joris Kern

Cover_KonsenskulturIn einer Zeit, in der „die Community“ Deutschlands weitgehend mit hysterisch-belanglosem Celebrity-Talking beschäftigt ist, in der Queerness anscheinend nur noch anhand von Disney-Figuren thematisiert werden kann, in der jeder Ansatz zur Formulierung eigener Sehnsüchte wie Ängste durch akademische Inquisitionsschriften und rechte Unterwanderung allzuschnell kaltgestellt wird – in einer solchen Zeit ist es eine angenehme Überraschung, wenn jemand sich noch über ein queeres Miteinander und wie es klappen könnte Gedanken macht.

Weiterlesen ‚Plädoyer für ein anderes Miteinander – „Konsenskultur“ von Joris Kern‘

Reaktionen aus der LGBTIQ*-Community auf den russischen Angriff auf die Ukraine [aktualisiert]

Meldungen vom 27.2.22:

screenshot_Petition_UkraineDas Bündnis Queere Nothilfe Ukraine, das bereits am Freitag eine Spenden-Aktion initiierte (siehe unten), hat nun auch eine Online-Petition „Deutschland: Schutz für LSBTIQ* aus der Ukraine!“ gestartet. „Wir fordern die Bundesregierung auf, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um gefährdeten Menschen aus der Ukraine mit/ohne ukrain. Staatsangehörigkeit, besonders LSBTIQ*, die in die EU bzw. nach Deutschland flüchten wollen, Schutz zu gewähren“, heißt es auf der Internetseite der Plattform All Out. Dort findet sich eine ausführliche Beschreibung der Situation von LSBTIQ* in der Ukraine bzw. auf der Flucht sowie ein umfangreicher Forderungskatalog, der an Bundeskanzler Scholz, mehrere BundesministerInnen und den Queer-Beauftragten der Bundesregierung gerichtet ist.

Meldungen vom 26.2.22:

Screenshot_Schwulenberatung-Berlin_Ukrainisch

Die Angebote der Schwulenberatung Berlin für queere Geflüchtete sind nun auch in ukrainischer Übersetzung abrufbar!
На сторiнцi Schwulenberatung Berlin з’явилася українська версія інформації для ЛГБТI-біженців та біженок.

Weitere Meldungen …

Weiterlesen ‚Reaktionen aus der LGBTIQ*-Community auf den russischen Angriff auf die Ukraine [aktualisiert]‘

HuK veröffentlicht Orientierungshilfe zum kirchlichen Arbeitsrecht

HuK_Orientierungshilfe_coverZum queeren Coming-out von mehr als hundert Mitarbeiter*innen der katholischen Kirche Deutschlands und zur Ausstrahlung einer Dokumentation in der ARD zur Prime Time hat die Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) auf ihre Orientierungshilfe hingewiesen, die praktische Hinweise und Informationen zum Verständnis der „Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse“ enthält.

Weiterlesen ‚HuK veröffentlicht Orientierungshilfe zum kirchlichen Arbeitsrecht‘


Archiv

Der Samstag anderswo

Der Samstag empfiehlt

Der Samstag empfiehlt