Archive for the 'Aktuell' Category



Kein Ende in Sicht – das Erstarken autokratischer Kräfte bedroht die Rechte von LGBTIQ* weltweit

„Ja zur natürlichen Familie, nein zur LGBT-Lobby!“ Klarer kann man es kaum brüllen, als die Postfaschistin Giorgia Meloni, die mit ihrer postfaschistischen Partei Fratelli d’Italia (FdI) – wenn die Vorwahlumfragen sich bewahrheiten sollten – heute einen Sieg bei der Wahlen in Italien erzielen wird. Im Bündnis mit anderen rechtsnatonalen/rechtsnationalistischen Parteien, der Lega von Matteo Salvini und Forza Italia von Silvio Berlusconis, scheint eine Mehrheit im neuen italienischen Parlament sicher.

Einen großen Helfer fanden die rechtsnationalen Parteien Italiens übrigens in Manfred Weber, CSU-Politiker und Vorsitzender der Fraktion der Europäischen Volkspartei im EU-Parlament. Damit stärke er antieuropäische Kräfte, warf ihm Katarina Barley (SPD), Vizepräsidentin des EU-Parlaments, vor. Zum eigenen Machterhalt kooperiere er mit Antidemokraten.

Das Erstarken rechtsnationalistischer, teils demokratiefeindlicher, autokratischer Parteien scheint sich europaweit fortzusetzen – teils mit Billigung durch Deutschlands konservative Parteien.

Weiterlesen ‚Kein Ende in Sicht – das Erstarken autokratischer Kräfte bedroht die Rechte von LGBTIQ* weltweit‘

Gegen alle Widerstände: Europride in Belgrad

EuroPride-BelgradMit einer verkürzten Marschroute und unter massivem Polizeischutz fand am Samstag der Europride in Belgrad statt. Nachrichtenagenturen geben die Zahl der Teilnehmer*innen mit „etwa 1.000“ an. Bei Auseinandersetzungen der Polizei mit rechts-nationalistischen, homophoben Gegnern am Rand der Demonstration soll es zahlreiche Festnahmen gegeben haben.

Weiterlesen ‚Gegen alle Widerstände: Europride in Belgrad‘

In den Tod geprügelt: trans Mann Malte C. stirbt nach Attacke beim CSD Münster / Tatverdächtiger festgenommen / Tausende bei Gedenkkundgebung

Was für eine schockierende und traurige Nachricht: Der 25-jährige Malte C., der vor einer Woche beim CSD Münster von einem Unbekannten brutal attackiert worden war (Bericht queer.de, 29.8.22), ist seinen Verletzungen erlegen.

Malte C. hatte sich gegen einen unbekannten Mann gestellt, als dieser lesbische CSD-Teilnehmerinnen (verbal) bedroht hatte. Daraufhin prügelte der Mann auf Malte C. ein, bis dieser das Bewusstsein verlor, zu Boden stürzte und mit dem Kopf auf den Asphalt aufschlug. Nach Tagen im Koma ist Malte C. am heutigen Freitagmorgen gestorben.

Weiterlesen ‚In den Tod geprügelt: trans Mann Malte C. stirbt nach Attacke beim CSD Münster / Tatverdächtiger festgenommen / Tausende bei Gedenkkundgebung‘

Ein bisschen mehr MPX-Impfstoff für Berlin / Fallzahlen der Bundesländer sowie einiger Städte

Wie der Berliner „Tagesspiegel“ meldet, soll Berlin nächste Woche 1.900 Impfdosen gegen „Affenpocken“/MPX zusätzlich erhalten. … Da gibt es kaum noch was zu sagen, angesichts der Tatsache, dass Berlin als Hotspot gilt und nachdem die Deutsche Aidshilfe unlängst die Dringlichkeit einer ausreichenden Versorgung angemahnt und den Bedarf für Deutschland auf 1 Million beziffert hatte!

Der Bericht des Robert Koch Instituts (RKI) vom Freitag, 5.8.2022, gibt die Zahl der Fälle in Deutschland mit 2887 an. Zum Zeitpunkt meiner Abfrage waren es bereits 2 Fälle mehr.

Die Zahlen der Bundesländer (Stand 5.8.22):

Weiterlesen ‚Ein bisschen mehr MPX-Impfstoff für Berlin / Fallzahlen der Bundesländer sowie einiger Städte‘

Prof. Dr. Manfred L’age – Pionier im Kampf gegen HIV/Aids – gestorben

Am vergangenen Samstag starb Prof. Dr. Manfred L’age im Alter von 88 Jahren. Als Chefarzt der Infektiologie des Berliner Auguste-Viktoria-Krankenhauses (AVK) hatte er in den frühen 1980er-Jahren mit die ersten Aidsfälle in Deutschland behandelt.

Weiterlesen ‚Prof. Dr. Manfred L’age – Pionier im Kampf gegen HIV/Aids – gestorben‘

Kein weiterer Impfstoff geplant

Die Forderung der Deutschen Aidshilfe (DAH) nach einer Million Impfdosen gegen das Affenpockenvirus lässt Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) kalt. Weitere Bestellungen über die für September erwarteten 200.000 Impfdosen seien nicht geplant, teilte eine Sprecherin des Bundesgesundheitsministeriums dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (rnd) mit. Zugleich räumte sie ein, dass es wegen der derzeit großen Nachfrage zu Lieferengpässen und damit zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen könne.

Weiterlesen ‚Kein weiterer Impfstoff geplant‘

DAH: „Es braucht eine Million Impfdosen!“

Passend zum gestrigen Beitrag über unzureichende Impfkampagne in Berlin, fordert heute die Deutsche Aidshilfe verstärkte Anstrengungen im Kampf gegen eine Verbreitung des Affenpockenvirus/MPX: „Die Deutsche Aidshilfe (DAH) hat in den letzten Wochen den Eindruck gewonnen, dass bei Maßnahmen gegen MPX in Deutschland teilweise nicht so schnell und pragmatisch gehandelt wurde wie während der Covid-19-Pandemie, als die gesamte Bevölkerung betroffen war.“ Die Gesundheit schwuler und bisexueller Männer müsse so ernst genommen werden wie die Gesundheit aller, betont Ulf Kristal vom Vorstand der DAH: „Auch schwule Gesundheit ist öffentliche Gesundheit.“

Weiterlesen ‚DAH: „Es braucht eine Million Impfdosen!“‘


Archiv

Der Samstag anderswo

Der Samstag empfiehlt

Der Samstag empfiehlt