Erstmals CSD in Norderstedt

Am gestrigen Samstag fand der „Norderpride“ statt, der erste CSD in Norderstedt (Schleswig-Holstein). 400 Teilnehmer*innen – laut Polizei-Schätzung – nahmen an der Premiere teil, die aus einem Demonstrationszug und einer anschließenden Versammlung auf dem Rathausplatz bestand. Das „Hamburger Abendblatt“ berichtet ausführlich.

Meine Lieblingsstelle im Artikel ist das Zahlenspiel von Organisator Danny Clausen-Holm, wonach es im „Norderstedter Kontext bis zu 9.600 Personen“ aus dem „LGBTQ-Spektrum“ geben könne: „Das ist mehr als ganz Tangstedt!“ So werden einem die Dimensionen doch sehr klar vor Augen geführt! Und ein Norderpride im nächsten Jahr sollte damit auch klar sein!


Archiv

Der Samstag anderswo

Der Samstag empfiehlt

Der Samstag empfiehlt


%d Bloggern gefällt das: