Es ist ein Hetero! Olaf Scholz zum Kanzler gewählt

OlafScholzPressefotoSPDNach 16 Jahren wird Deutschland wieder von einem sozialdemokratischen Bundeskanzler geführt. Bei der heutigen Wahl im Bundestag erhielt der 63-jährige, heterosexuelle Olaf Scholz 395  Stimmen. Die künftige Regierung aus SPD, Grünen und FDP verfügt formal über 416 der insgesamt 736 Sitze im Parlament; bei der Wahl fehlten allerdings einige Abgeordnete. „Leichter und besser“ solle das Leben der Menschen werden, verspricht die SPD. „Wir wollen mehr Fortschritt wagen und in einem Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit die notwendige Modernisierung unseres Landes vorantreiben. Soziale Politik für dich und mit dir.“
Können wir nur hoffen, dass Olaf (man duzt sich anscheinend) neben den weitreichenden Versprechungen für Sozial- und Klimapolitik auch die queerpolitischen Ankündigungen umsetzen wird. Dem Kabinett gehören allerdings keine offen queere Minister*innen an.
Pressefoto: ©SPD

2 Responses to “Es ist ein Hetero! Olaf Scholz zum Kanzler gewählt”


  1. 1 Ralf Dezember 8, 2021 um 10:50 am

    Wer die 70er noch erlebt hat, wird sich an jenen Werbespot um einen erkälteten Drahtseilartisten erinnern: „Olaf hat Husten!“ Aber dank des angepriesenen Medikaments (Namen hab ich leider vergessen) schafft er es, seine Mitartisten übers Seil zu balancieren. Mal sehen, ob Scholzens Olaf das auch packt, denn diese Koalition führen ist auch ein Drahtseilakt.

    • 2 RH Dezember 8, 2021 um 11:47 am

      Würde mich doch sehr wundern, wenn wir in den nächsten Monaten nicht den einen oder anderen Hustenanfall haben würden … aber wer weiß, vielleicht können wir ja auch entspannt zuschauen und uns mit einem gepflegten Hüsteln begnügen??!! :-)


Comments are currently closed.



Archiv

Der Samstag anderswo

Der Samstag empfiehlt

Der Samstag empfiehlt


%d Bloggern gefällt das: