Der Woof zum Samstag – Bright Light Bright Light

DerWoofzumSamstag_BrightLightBrightLight

Sehen wir da ein leichtes Grinsen auf dem Gesicht von Rod Thomas aka Bright Light Bright Light am Ende des Videos mit heterosexuell geprägter Romanze? Bestimmt ist es nur dem Umstand geschuldet, dass er Elton John als Partner für den Song „I wish we were leaving“ gewinnen konnte. Das „Gay Times“-Magazin sagt dem schwulen Waliser Künstler, der bereits im Vorprogramm von Sister Scissors auftrat, schon mal eine große Karriere voraus. Link zum Video hier …

Videolink-BrightLightBrightLight(Videolink zu YouTube)

Rod Thomas sagt über den Song, er handele von einer Beziehung zu einem Menschen, den man sehr mag. Manchmal wünsche man sich mehr, aber man müsse ehrlicherweise erkennen, dass das nicht geht und zufrieden mit dem sein, was man an der Beziehung habe. Mehr zu Bright Light Bright Light u.a. via Facebook.

Easter-Bear-Dance_2014


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog