Der Woof zum Samstag – Ty Olsson

DerWoofzumSamstag_Ty-Olsson

Um in der derzeitigen TV-Landschaft als Schauspieler wahrgenommen zu werden, spielt man am besten einen Vampir. Insofern dürfte die Rolle als Benny in „Supernaturals“ ein Glücksfall für den kanadischen Schauspieler Ty Olsson sein. Für unser Woof-Raster bedarf es freilich gar keiner spitzen Beißerchen – bäriges Lächeln, wie etwa auf obigem Promo-Foto zur Sci-Fi-Serie „Borealis“ tut’s auch! Und wir sind uns ganz sicher, dass sich Ian McKellen alias Magneto in „X-Men 2“ gefreut hat, von Ty Olsson bewacht zu werden …

Ty-Olsson_IanMcKellen_X-Men2

Wobei der Bösewicht Magneto es ihm letzten Endes nicht wirklich dankt!

Ty-Olsson_Supernaturals


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog