In Richtung Égalité

FrankreichFrankreich hat einen wichtigen Schritt in Richtung Gleichstellung von homo- und heterosexuellen Paaren gemacht. Die Nationalversammlung stimmte heute mit einer Mehrheit von 329 zu 229 für ein Gesetz der Regierung unter Francois Hollande, das eine Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben und das Adoptionsrecht vorsieht. Ausgenommen ist allerdings die künstliche Befruchtung für lesbische Paare. Das Gesetz bedarf noch der Zustimmung des Senats. Er soll im April beraten.

Advertisements

2 Responses to “In Richtung Égalité”


  1. 1 Franzose Februar 20, 2013 um 9:34 pm

    Égalité (spriche Eegalitee), nicht Ègalité (sprich Äägalitee), s.v.p.

  2. 2 RH Februar 20, 2013 um 9:37 pm

    Ich nehme mal an, es droht die Giotine (oder so schreibt man das doch????) – darum habe ich es schnell verbessert!
    PS: Für Schüler mit Panik vor dem nächsten Wörtertest: Guillotine!


Comments are currently closed.



Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog