Der Woof zum Samstag – Bearena

DerWoofzumSamstag_Bearena

Hasen haben es in der Großstadt schwer an Ostern! Unter all  den Bären fallen sie kaum noch auf, manche Hasen planen schon, ins Grüne zu flüchten. Und die Bären? Machen, was sie anscheinend am liebsten tun: Tanzen! Und nochmals tanzen! Bitte auf Kleintiere achten! In Berlin gibt es gleich zwei Bären-Partys hintereinander weg: Am Karfreitag traditionell die Easter BearDance und – erstmals – am Ostersamstag die Bearena. Poser-Bären: Timo und Christian. Mehr Infos, Link zum Kartenkauf und der Teaser-Video „Enter the Bearena“ nachfolgend …

Karfreitag, 29. März 2013

EasterBearDance2013Easter Bear Dance 2013
Ort: SO 36, Oranienstr. 190, Berlin-Kreuzberg
Einlass ab 22 Uhr / Karten im VVK 8, AK 10 Euro
DJ & VJs: Warm-up Maik Conrath (Mr. Bear Germany 2013) / Martin Rapp / Axelay / VJ Alkis (zu diesem Trio siehe unseren Woof: Easter BearDance 2012)

Ostersamstag, 30. März 2013

BearenaBearena 2013
Ort: Arena Club, Eichenstr. 4, Berlin-Treptow
Einlass ab 21 Uhr / Karten im VVK 8, AK 10 Euro
DJs: Bramsterdam & Big General (Furball Amsterdam) / Maik Conrath (Mr. Bear Germany 2013) / Axelay

Beide Veranstaltungen: Kein Dresscode, Men Only! Karten gibt es vorab u.a. im Woof oder im Eisenherz Buchladen oder

online über den Shop von BerlinBear.de

berlinbear-logo
Und hier der Teaser zur Bearena-Party (produziert von Lars)

Videolink_EnterBearena

1 Response to “Der Woof zum Samstag – Bearena”


  1. 1 Göki Februar 2, 2013 um 12:13 pm

    Toller Artikel 🙂


Comments are currently closed.



Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog