Der Woof zum Samstag – 100 Bärte, 100 Tage

Der Fotograf Jonathan Daniel Pryce hat 100 Tage lang – von Juli bis Oktober 2012 – Männer mit Bärten in London fotografiert, um den seiner Ansicht nach steigenden Trend zu mehr Bart bei den britischen Gentlemens zu dokumentieren. Es gab auch noch ein persöniches Motiv: Er selbst kann sich keinen Bart wachsen lassen. So lebe er dies durch die Bärte anderer Männer aus! Aus dem ursprünglichen Blog-Projekt bei Tumblr wurde jetzt ein eigenes Buch …

Zum „tumblr“-Blog von 100 Beards, 100 Days aufs Tableau klicken. Mehr zum Buch und dem Fotografen auch via Facebook.

und noch mehr Woofs zum Samstag sehen will …

Advertisements

Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog