Personalia der Woche: Wer jetzt schon auf der OUT100-Liste steht und wer seit 25 Jahren singt

HIER WAR EIN FOTO!

Männerminne hat mir ein Foto zugesandt, an dem sie das Recht anscheinend nicht besitzen. Der Fotograf hat sich beschwert und mich aufgefordert, das Foto zu entfernen. Das ist hiermit geschehen! Aber irgendwie habe keine Lust mehr, für Konzerte des Chores zu werben.
Ansonsten geht es geht ganz nüchtern und den Zeitumständen entsprechend um Mode, Verbrechen und Politik … 

Männerminne … Hinweis entfernt – RH!

Erna Mijnheer, Christoph Michl und Brigitte Weigel haben den CSD Stuttgart 2012 organisiert und werden dies auch 2013 tun.

Andrea Roedig, Journalistin, in der „taz“ über die „schwule“ Ästhetik in der Werbung von Klamottenhersteller Abercrombie & Fitch: „Man wundert sich, dass die massive Inszenierung in ihrer fast beleidigend einfachen Gleichung – Shoppen ist Party – tatsächlich wirkt.“

Helmut Berger, Schauspieler, würde für 150.000 Euro vielleicht ins RTL-Dschungelcamp gehen.

Manfred Krönauer, Steuerberater, ist Spitzenkandidat der FDP München für die Bundestagswahl 2013.

Guido Westerwelle, Außenminister, muss seine Lieblingsidee, ein German American Forum in einem Stadtpalast in New York, auf Eis legen.

Klaus Wowereit, Bürgermeister Berlins, ist zuversichtlich, dass es beim nächsten Mal aber wirklich eine Punktlandung wird mit dem Flughafen. „Wir sind im Zeitplan.“

Gregor E. und Gregor A., beide gelernte Lokführer, wurden zu Bewährungsstrafen von 12 bzw. 15 Monaten verurteilt. Sie haben als Betreuer bei der Freizeitbahn in Wuhlheide, Berlin, einen 15-jährigen Jungen mehrfach sexuell missbraucht. Die beiden Täter sind mittlerweile verpartnert.

Michael S., 44-jähriger Handelsvertreter, hat Anfang des Jahres Carsten Sr. beim Sex auf bestialische Weise ermordet. Bereits Mitte Oktober begann der Prozess gegen ihn.

Gus Johnston, Sportler, Alison Bechdel, Comiczeichnerin, David Hockney, Maler, Peter Staley, Aktivist, und Michelangelo Signorile, Radiomoderator, und MitarbeiterInnen des Weißen Hauses gehören zu den ersten Namen auf der alljährlichen „OUT 100“-Liste der führenden LGBT-Persönlichkeiten und LGBT-Unterstützer des Jahres.

Rosario Crocetta, 61-jähriger Politiker der Partito Democratico, wird neuer Präsident Siziliens.

Allyson Robinson, Mann-zu-Frau-Veteran der US-Armee, ist nun Geschäftsführerin von OutServe-SLDN, einer Organisation für LGBT im US-Militär.

Jodie Foster, Schauspielerin, wird im Januar den Golden Globe für ihr Lebenswerk erhalten.

Ellen DeGeneres, Entertainerin, erhält den Mark -Twain-Preis.

Richard Tisei, Kandidat für die Wahlen zum US-Kongress aus Massachusetts, versucht, mit einem unkonventionellen Wahlspot zu punkten … so ruhig kann es zugehen (das Video wurde vor dem Sturm Sandy veröffentlicht!)

Dementis haben derzeit Konjunktur

Ian Thorpe, australischer Schwimmer, ist es nicht.

Wladimir Klitschko, ungarischer Boxer & Politiker, ist es nicht.

James Bond, Geheimagent, ist es auch nicht.

Raoul Silva, sein Gegenspieler im aktuellen 007-Streifen, ist es auch nicht.

Wird fortgesetzt …

 

Advertisements

Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog