Queer Filmpreis in Venedig vergeben

Bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig ist der südkoreanische Film „The Weight“ des Regisseurs Jeon Kyu-Hwan mit dem Queer Lion ausgezeichnet worden. „The Weight“ erzählt von dem buckligen und kränklichen Jung (Cho Jae-hyun), der als Leichenbestatter arbeitet. Die morbide Würde des Ortes und der Leichen sind ihm zugleich Inspiration für seine künstlerische Arbeiten. Jung hat eine enge Beziehung zu seinem jüngeren Stiefbruder, der sich einen weiblichen Körper wünscht.
Seit 2007 werden mit dem Queer Lion jährlich Filme des Festivalprogramms ausgezeichnet, die auf angemessene Weise LGBT-Personen porträtieren. Im letzten Jahr hatte „Wilde Salome“ von Al Pacino den Preis erhalten. Nachfolgend der englisch untertitelte Trailer zu „The Weight“ …

Falls eingebettetes Video nicht angezeigt wird, direkt bei YouTube versuchen.

Link: Offizielle Internetseite des Queer Lions

Advertisements

Die Community unterstützen

Mit der Community feiern

Spirituelles (von mir und anderen)

Kreuz-und-queer-Blog

Das Buch zum Blog

Archiv