Der Woof zum Samstag – Pandabär

Steuerliches Familiensplitting hätte sich Pandabär Bao Bao abschminken können! Man hat ihm die Frauen regelrecht zugeführt, aber „der Erfolg blieb aus“! Diese Woche ist der vermutlich älteste lebende Pandabär der Welt verstorben. Auf 34 Jahre brachte es Bao Bao, der im Berliner Zoo sein Bärenleben lebte, nachdem er im Alter von zwei Jahren als Staatsgeschenk Chinas nach Deutschland verbracht worden war.

Ehrlicherweise sollte ich erwähnen, dass es sich bei dem Bär auf dem Foto auch um die Bärin Yan Yan handeln könnte … Mit der teilte Bao Bao nämlich 2006, als ich die Fotos im Berliner Zoo machte, noch das Gehege.

Advertisements

Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog