Regenbogenflagge am Rathaus Schöneberg gehisst

Im Berliner Bezirk Schöneberg wurde am Rathaus heute die Regenbogenfahne gehisst – traditionell vor kurz dem schwul-lesbischen Stadtfest, das am Samstag und Sonntag im „Homo-Kiez“ in der Motz-, Fugger-, Eisenacher- sowie Kalckreuthstraße stattfindet. Und traditionellerweise hat Lars dem S.i.e.g.T.-Blog nebst obigem Foto auch wieder ein Video vom Flaggenhissen zur Verfügung gestellt.
Mit vereinten Kräften bringen Sibyll Klotz (Grüne-Bezirksstadträtin), Oliver Schworck (SPD-Bezirksstadtrat), Ingrid Kühnemann (BVV-Schriftführerin), Gerhard Hoffmann (Organisator des schwul-lesbischen Stadtfestes) und Angelika Schöttler (SPD-Bezirksbürgermeisterin) die Regenbogenfahne nach oben. Und damit allen eine schöne schwul-lesbisch-bi-trans-und-was-sonst-auch-immer-Woche von Straßenfest bis CSD in Berlin!

Falls eingebettetes Video nicht angezeigt wird, direkt bei YouTube versuchen.

Advertisements

Die Community unterstützen

Mit der Community feiern

Spirituelles (von mir und anderen)

Kreuz-und-queer-Blog

Das Buch zum Blog

Archiv