Regenbogenflagge am Rathaus Schöneberg gehisst

Im Berliner Bezirk Schöneberg wurde am Rathaus heute die Regenbogenfahne gehisst – traditionell vor kurz dem schwul-lesbischen Stadtfest, das am Samstag und Sonntag im „Homo-Kiez“ in der Motz-, Fugger-, Eisenacher- sowie Kalckreuthstraße stattfindet. Und traditionellerweise hat Lars dem S.i.e.g.T.-Blog nebst obigem Foto auch wieder ein Video vom Flaggenhissen zur Verfügung gestellt.
Mit vereinten Kräften bringen Sibyll Klotz (Grüne-Bezirksstadträtin), Oliver Schworck (SPD-Bezirksstadtrat), Ingrid Kühnemann (BVV-Schriftführerin), Gerhard Hoffmann (Organisator des schwul-lesbischen Stadtfestes) und Angelika Schöttler (SPD-Bezirksbürgermeisterin) die Regenbogenfahne nach oben. Und damit allen eine schöne schwul-lesbisch-bi-trans-und-was-sonst-auch-immer-Woche von Straßenfest bis CSD in Berlin!

Falls eingebettetes Video nicht angezeigt wird, direkt bei YouTube versuchen.


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog