Der Woof zum Samstag – „Mach’s mit“-Männer

Um die neue „Mach’s mit“-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gab’s im Vorfeld Ärger. Einigen schwulen Lobby-Verbänden war der Videoclip mit dem schwulen Model zu schwuchtelig. Hätte er sich mal ein Vorbild am echten Kerl genommen!!! Das Model, das den Hetero-Biker abgeben soll, guckt mürrisch, fuchtelt kein bisschen weniger mit den Händen als der „tuntige“ Kerl, um dann aber doch ganz „straight“ die Hände vor der Brust zu verschränken. (Und nur nebenbei gefragt, liebe Heteros: Sagt ihr wirklich „Flirti Flirti“?) In unser „Woof“-Beuteraster passt der Biker trotzdem! Nachfolgend in voller Größe nebst den anderen Männern der „Mach’s mit“-Kampagne …

Für die Internetseite der „Mach’s mit“-Kampagne der BzGA aufs obige Foto oder hier klicken. Auf der Seite mit den Video-Clips ist der unterste der mit dem Str8-Actor / Biker.

Advertisements

Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog