Der Woof zum Samstag – Bossy Sculpture

„Macho – Macho – Macho Man – I’ve got to be a Macho Man!“ Manchmal muss man sich die Mannsbilder einfach schönsingen oder schönmodellieren! Der aus Valencia stammende Fotograf und Künstler Jorge Lizandra machte sich 1997 an die erste Kollektion seiner „Bossy“ Skulpturen. Nachfolgend ein weiteres Beispiel plastikharter Mannespracht und ein Beispiel für Jorges derzeitiges Projekt: digital erstellte Porträts. Dazu wie stets Links zu Blog und FB-Seite …  

Jorge Lizandra bei Facebook, Bossy-Sculpture-Blog und Jorge als Fotograf.

Advertisements

3 Responses to “Der Woof zum Samstag – Bossy Sculpture”


  1. 1 Dwight Mai 5, 2012 um 8:04 pm

    Hot damn! Sind diese Männer Teil eines „Lego“-Set? Ich muss es haben! WOOF!

  2. 2 RH Mai 6, 2012 um 8:39 am

    Nein, mit Lego haben die Skulpturen nichts zu tun. Sie sind auch viel größer als Lego-Männchen. Im Blog von Jorge findet man auch eine E-Mail., über die man nachfragen kann.

  3. 3 Dwight Mai 6, 2012 um 2:58 pm

    Schade…:-( Ich habe so viele Gebäude-Blöcke, und keine Arbeiter-Crew … Die Blöcke sind sooo schwer …


Comments are currently closed.



Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog