Personalia der Woche: Wer einem Stein im All den Namen gibt und wer will, dass die Konservativen aus dem Schlafzimmer draußen bleiben

Coming-out der Woche? Na, es gab hoffentlich viele – aber nur eins des Enkels eines berühmen Schauspielers. Dazu die Benennung eines Asteroiden (!) nach einem bekannten Travestie-Star, die Eröffnung einer geschlechtsneutralen Toilette u.v.m. Zu Beginn aber eine kleine sentimentale Geschichtsstunde über eine schwule Liebe auf der Titanic …

Archibald Butt, US-Major und Militärberater u.a. von Präsident Roesevelt, rettete anderen heldenhaft das Leben, während er selbst beim Untergang der Titanic 1912 starb. In einem schönen Artikel erzählt Richard Davenport-Hines seine Geschichte – und die seiner Liebe zu dem Künstler Francis-David Millet, der mit ihm an Bord des Schiffes war. Diese Beziehung wurde vom offiziellen Washington diskret ignoriert.

und nach dieser schön-traurigen Geschichtsstunde nun die Jetzt-Zeit:

Rodrigue K., Flüchtling aus Kamerun, lebt verpartnert in Brandenburg. Eine Online-Petition fordert ein Aufenthaltsrecht für den von der Abschiebung bedrohten Kameruner.

Romy Haag, Travestie-Star, ist jetzt Namenspatronin eines Asteroiden.

Volker Beck, Grünen-Politiker, hat vom ungarischen Botschafter Dr. Czukor zugesichert bekommen, dass die Sicherheit der Teilnehmer der Eurogames in Budapest an oberster Stelle stehen werde.

Dennis Jay Mayer und sein Partner Robert Hart, US-Bürger, sind wieder frei. Sie waren mit dem Kreuzfahrtschiff Atlanta unterwegs und auf der Insel Dominica wegen „Sodomie“ verhaftet worden.

Alicia und Christina, Kandadierinnen, haben sich bei einem Spiel der kanadischen NHL das Ja-Wort gegeben – und das Publikum fand es toll. Davon ist man in deutschen Fußballstadien weit entfernt.

Mel Wymore, Transgender Mann, kandidiert für den Stadtrat von New York’s Upper West Side: „Ich kandidiere nicht, weil ich transgender bin, was nicht heißt, dass es nicht auch eine bestimmte Haltung bedeutet.“

Agnes Torres, mexikanische Transgender-Aktivistin, wurde letzte Woche in ihrer Wohnung in Puebla ermordet – sie ist das 6. LGBT-Todesopfer in Puebla in diesem Jahr!

Alexander Kargaltsev, russischer Filmemacher, der jetzt in New York lebt, floh vor zwei Jahren aus Moskau nach den Angriffen auf einen CSD.

Sunil Pant, Nepals erster schwuler Parlamentsabgeordneter, wird nächste Woche die erste „geschlechtsneutrale“ Toilette präsentieren („einweihen“ wäre jetzt missverständlich).

Ricky Martin hat zwei süße Wonneproppen – zu sehen im spanischen „Vanity Fair“ bzw. auf Martins Internetseite.

Andy Warhol, Künstler (1928-1987), muss für Kosmetik herhalten.

Alan Turing, Mathematik-Genie (1912-1954), soll die nächste britische 10-£-Note zieren – will eine Petition.

Johann Gorup wurde im Zuchthaus Amberg ermordet , Günther Erlbeck im KZ Flossenbürg, Franz Schinnerl im KZ Dachau, Otto Schneider im KZ Buchenwald und August Strasser im KZ Mauthausen – Sie alle waren von den Nazis wegen ihrer Homosexualität verhaftet und verurteilt worden. In Salzburg wird ihrer künftig mit einem Stolperstein gedacht.

Coming-out

Omar Sharif Jr., Enkel des Schauspielers Omar Sharif, im US-Magazin „Advocate“: „Ich bin Ägypter, ich bin halb jüdisch und ich bin schwul.“ Geht alles! willkommen in der Familie!

Unterstützer

Barry Humphries, 78-jähriger australischer Komiker, den meisten bekannt als Dame Edna, will künftig nicht mehr auf der Bühne auftreten.

Daniel Radcliffe, Schauspieler, wird in dem Film „Kill Your Darlings“ den Beat-Poeten Allen Ginsberg spielen. Es gibt erste Fotos vom Set.

Jason Mraz, amerikanischer Sänger, hat sich für die gleichgeschlechtliche Ehe in den USA ausgesprochen.

Madonna, Sängerin, will sich auf ihrer Russland-Tour in diesem Jahr in St. Petersburg für die Rechte von Homosexuellen aussprechen und das entsprechen Gesetz, das dies dort verbietet, ignorieren.

Kevin Smith, Regisseur, mit klarer Ansage an die Konservativen der USA: „Bleibt draußen aus dem Schlafzimmer meines Bruders!“

—————————————————————————————————————————
Das Buch zum Blog:
„Immer wieder samstags. Was die schwule Welt zusammenhält“
>>> Mehr Infos
—————————————————————————————————————————-

Advertisements

Die Community unterstützen

Mit der Community feiern

Spirituelles (von mir und anderen)

Kreuz-und-queer-Blog

Das Buch zum Blog

Archiv