Der Woof zum Samstag – Stefan Merkt

Wer sich da so gutgelaunt bekleben lässt, klebt selber Briefmarken! Die Stampagen des Künstlers Stefan Merkt sind Reminiszenzen an ikonische Bilder und Figuren der (Populär-)Kultur von Picasso bis Walt Disney. Unter anderem sind bis Mitte April im Café Eisgrün am Berliner Kurfürstendamm 115 Merkts Stampagnen von „Tim und Struppi“ zu sehen – Der grundguten Kultfigur von Hergé mussten wir aber noch ein Beispiel aus den Schurken-Porträts „Böse Buben“ an die Seite stellen …

Mehr auf Stefan Merkts Internetseite – dort auch Termine von Ausstellungen – oder via Facebook-Seite.


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog