„Mr Deaf Bear Germany 2010“ verstorben

Am Dienstag ist Frank Görgen im Alter von 42 Jahren an einem Herzversagen gestorben. Das teilen die Veranstalter des Deaf Leather & Baer Germany auf ihrer Internetseite mit. „Frank war jemand, wie man ihn heutzutage leider noch sehr selten findet. Er wird einem sehr fehlen.“ Frank Görgen war Anfang 2010 zum Mister Deaf Bear Germany 2010 gewählt worden. In einem Nachruf auf queer.de berichtet Christian Scheuß, dass Frank Görgen in der Koblenzer Szene aktiv war und sich für den lokalen CSD und das HIV-Präventionsprojekt IWWIT („Ich weiß, was ich tue“) engagierte.

Advertisements

Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog