Mord an Pfleger: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert!

Eilig gemeldet, 22 Uhr: Vor fast genau einem Jahr,  am 13. Dezember 2010, wurde in Vaihingen/Enz der Pfleger Ernst-Michael P. ermordet – der 51-Jährige war  mit massiven Schnittverletzungen tot in seiner Wohnung aufgefunden worden (S.i.e.g.T.-Bericht). Heute teilten die Staatsanwaltschaft Heilbronn und der Polizeidirektion Ludwigsburg mit,  dass ein der Tat verdächtiger 26-jähriger Mazedonier an Deutschland ausgeliefert worden ist. Er hat, nach Polizeiangaben, „Kontakte zu Homosexuellen in Stuttgart und zuletzt auch eine Beziehung zu dem 51-Jährigen unterhalten“. Der Tatverdacht gegen ihn wurde durch am Tatort gesicherte DNA-Spuren verstärkt. Der Mann war mit internationalem Haftbefehl gesucht und am 25. August in Serbien festgenommen worden. Er wurde am Mittwoch dem Haftrichter in Heilbronn vorgeführt und in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen.

1 Response to “Mord an Pfleger: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert!”


  1. 1 morla Dezember 14, 2011 um 12:51 am

    nach fast einem jahr endlich aufgeklärt. klasse


Comments are currently closed.



Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog