Personalia der Woche: Wer George Michaels Neuer ist und wer im Frühling ohne Kleider dasteht

Während die einen wegen Nacktaufnahmen im Zoo Ärger haben, regnet es zum nahenden Jahresende für andere Preise – u.a. für einen schwulen Schauspieler und für eine lesbische Schriftstellerin. S.i.e.g.T. überlegt derweil, den (angeblich) neuen Freund von George Michael zum Woof des Jahres zu erklären! Die Personalia der Woche …

George Michael, Musiker, hat jetzt angeblich Fadi Fawaz an seiner Seite – und das nicht nur als Friseur, sondern auch „für die Zigarette danach“ .

Jörg Nikolaus, Fotograf, hat Nacktaufnahmen im Dortmunder Zoo gemacht – und darum gibt es jetzt Ärger.

Michael Adam, SPD-Bürgermeister und Favorit bei der Stichwahl zum Regener Landratsamt, versetzt „CSU in helle Aufregung“.

Axel Schock, Journalist und Buchautor, hat „Absolut Berlin – Das Berlin-Sammelsurium“ (Hirschkäfer Verlag) veröffentlicht, worin u.a. beantwortet wird, „mit wie vielen Kalorien der Verzehr eines Berliner Pfannkuchens sich auf die Hüften niederschlägt“.

Nikky Finney, Englisch-Professorin an der Universität von Kentucky, erhielt den amerikanischen National Book Award für ihre Lyrik-Sammlung „Head off & Slit“.

Marc Jacobs, Modedesigner, steht ohne Frühjahrskollektion da – sie wurde ihm geklaut.

George Clayton, republikanischer Politiker in Texas, hat sich als schwul geoutet – nachdem seine Konkurrentin um den Sitz im Bildungsausschuss des Bundesstaates eine „Flüsterkampagne“ gestartet hatte. Sollte Clayton die Wahl gewinnen, wäre er damit der erste offen Schwule, der in Texas in ein öffentliches Amt gewählt würde. Aber auch jetzt schon: Willkommen in der Familie!

Jesse Tyler Ferguson, Schauspieler (Foto JTF: Gavin Bond), wurde vom US-Magazin OUT zum „Künstler des Jahres“ gekürt und geht glatt als  bärtige Annie Lennox durch.

Kathy Griffin, Schauspielerin, wurde „Entertainerin des Jahres“ in der Liste der OUT100.

Gareth Thomas, Rugby-Spieler, gehört ebenfalls zu den OUT100. Zum Nach-Gucken: Sein Auftritt im ZDF-Sportstudio vom letzten Samstag:


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog