18-Jähriger im Zusammenhang mit brutalem Mord an Stuart Walker verhaftet

Im Zusammenhang mit dem brutalen Mord an dem 28-jährigen Schotten Stuart Walker (S.i.e.g.T.-Bericht) wurde nun ein 18-jähriger Tatverdächtiger festgenommen. Das wurde von der zuständigen Polizeibehörde in Strathclyde bestätigt, allerdings ohne weitere Angaben zu machen. Zuvor war von Seiten der Polizei aber bereits vermutet worden, dass Stuart Walker nicht zufälliges Opfer war, sondern  seinen Mörder gekannt haben muss. Die von der Presse kolportierte Meldung, gegen Walker hätte es Untersuchungen wegen eines Vergehens an Minderjährigen gegeben, erwies sich als Falschmeldung. Die Denunziation war durch einen 44-jährigen Kriminellen verbreitet worden, zu dessen Strafregister Vergewaltigung, Diebstahls und Einbruchs zählen.


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog