Personalia der Woche: Wer für wen ein „schwuler Held“ ist und wer alles wieder gut machen will

Die Personalia der Woche – garantiert ESC-frei! Wer den Grand Prix gewonnen hat, steht hier. Stattdessen das Outing eines niederländischen Ministers, ein Geburtstagskind und ein kanadischer Eishockeyspieler, der sich für gleiche Rechte einsetzt …

Jan Kees de Jager, niederländischer Finanzminister, hat sich als schwul geoutet. Willkommen in der Familie!

Guido Westerwelle, FDP-Politiker, ist seit Freitag nicht mehr Vorsitzender seiner Partei. Außenminister Deutschlands ist er – noch.

Klaus Wowereit, Nicht-Regierender Bürgermeister Berlins, ist einstimmig zum Spitzenkandidat der SPD für die Senatswahlen im September gewählt worden.

Armistead Maupin, Daddy der schwulen Literatur, feierte am Freitag seinen 67-sten Geburtstag. Wir gratulieren nachträglich!

Steven Saunders, New Yorker Feuerwehrmann seit 17 Jahren, klagt wegen Diskriminierung. Ein Vorgesetzter, dem er sein Schwulsein anvertraut hatte, hatte dies den Kollegen weitererzählt, danach sei er auf unerträgliche Weise schikaniert worden.

Peter Tatchell, britischer LGBT-Aktivist, nennt den wegen angeblicher Weitergabe von Daten an WikiLeaks in US-Haft gefolterten Bradley Manning einen „schwulen Helden“.

George Michael, Sänger, plant ein „schwules“ Album für Jugendliche – als Ausgleich für seine Drogeneskapaden, die für ein schlechtes Bild der homosexuellen Szene gesorgt hätten.

Alexander McQueen, britischer Modedesigner, der sich selbst das Leben nahm, erhält posthum eine Ausstellung im New Yorker Metropolitan Museum.

Supporters

Vanessa Redgrave, Schauspielerin, soll, laut einer neuen Biografie, doch verwundert gewesen sein, als sie in den 60er-Jahren ihren Ehemann Tony Richardson mit ihrem Vater Michael Redgrave vorfand. Ach, diese bisexuellen Verwicklungen in der Familie Redgrave …

Sean Avery, kanadischer Eishockeyspieler, engagiert sich für die New Yorker Kampagne für die gleichgeschlechtliche Ehe.

Jerzy Busek, Präsident des EU-Parlamentes, hat anlässlich des Tages gegen Homophobie eine Foto-Ausstellung  „Walk with Pride“ in Straßburger EU-Parlament eröffnet.


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog