Der Woof zum Samstag – Owen Duff

Nach ejector nochmals ein alternativer musikalischer Woof: Hörbar orientiert sich der schwule Londoner Sänger und Songwriter Owen Duff an Bands wie Antony & The Johnsons. Akustische Gitarre, viel Piano, zerbrechliche Stimme mit Hang zur Theatralik. Passt wunderbar zur „Soundcloud“, aus der man sich diverse seiner Songs anhören kann …

Einen meiner Lieblingssongs findet man auf Duffs MySpace-Seite, den Song Codebreaker. / Mehr auch auf der Internetseite von Owen Duff.


Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog