Schwule statt Schule

Was so ein kleines „w“ doch für eine Aufregung verursachen kann. Ein Satzfehler hat in 100.000 Begleitheften der Stadt Düsseldorf zum Eurovision Song Contest auf Seite 45 aus dem geplanten „Aktionstag der Schulen“ einen „Aktions-Tag der Schwulen“ gemacht. Was ja irgendwie auch Sinn ergeben hätte. Die Passage wird nun in allen Broschüren überklebt. Publik wurde der Fehler übrigens durch Deutschlands Schwulen-Postille Nr. 1, die „Bild“.

2 Responses to “Schwule statt Schule”


  1. 1 Lars April 27, 2011 um 1:31 pm

    Herrlich,
    diese Freud’sche Fehlleistung.

    Aber warum nur an einem Tag? 🙂

  2. 2 gedankenfest April 27, 2011 um 5:41 pm

    Nein, was für ein Fauxpas! 😉

    Und welche arme Sau muss die Passagen in 100.000 Begleitheften jetzt überkleben?


Comments are currently closed.



Das Buch zum Blog

Archiv

Kreuz-und-queer-Blog