Der Woof zum (Leder-)Samstag – Bill Ward

Als mir die Idee kam, Bill Ward bzw. dessen Zeichnungen schwuler Lederkerle zum Gegenstand eines Woofs zum Samstag zu machen, war ich etwas erstaunt, wie wenig Information über ihn und Bilder von ihm sich im Internet finden lassen. Das erstaunt, immerhin wurden seine Comics jahrelang im US-amerikanischen Leder-Magazin “Drummer” veröffentlicht. Mit dem “Drummer” scheint auch auch die Erinnerung an Bill Ward verschwunden zu sein. Der Bill Ward, den wir meinen, ist übrigens in London geboren und darum nicht zu verwechseln mit   dem amerikanischen Zeichner Bill Ward, der mit seinen Cartoons von ‘Glamour-Girls’ eher die Hetero-Mann-Herzen erfreute. “Unser”, der schwule Bill Ward starb 1996. Das Foto von ihm haben wir von der Internetseite “Bill Ward Archive” – die Seite scheint aber nicht mehr gepflegt zu werden.

About these ads

Das Buch zum Blog

Archiv


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 41 Followern an